Physiotherapie (Krankengymnastik) in Untermeitingen

Physiotherapie (oft auch Krankengymnastik genannt) meint wörtlich die Behandlung des Körpers (griech.: phýsis — Natur, Körper; therapeía — Behandlung), d.h. das Rückgewinnen bzw. Erhalten oder Stärken körperlicher Fähigkeiten, etwa Beweglichkeit. Dazu nutzt Fabian Bösler unter anderem das spezifische Training in seiner Praxis, wie beispielsweise Krankengymnastik.

Krankengymnastik als Gesundheitsfachberuf erbringt Dienste, die Ärzte und Heilpraktiker per Rezept verordnen. Alternativ nutzen Kunden von Physiotherapeuten diverse Dienste für vorbeugende Maßnahmen als Prävention.

Untermeitingen: etablierte Physiotherapie vor Ort

Physiotherapie wie in Untermeitingens Praxis von Fabian Bösler wirkt gegen körperliche Einschränkungen von Funktion, Bewegung und Aktivität. Nach entsprechenden physiotherapeutischen Untersuchungen informieren wir Sie über Ihre individuellen körperlichen Zusammenhänge. Manuelle Behandlung und sanfte Reize, beispielsweise Wärme oder Kälte sowie Druck, schwache elektrische Ströme und Ultraschallstäbe stehen dann als erprobte Ansätze bereit.

Weiterhin profitieren Ihre Bewegungskoordination und Eigenkontrolle von unseren wirksamen Methoden. Dazu passt Fabian Bösler und seine Kollegen ihre Behandlung Ihrer Anatomie und Physiologie genau an. So normalisieren sich natürliches Bewegen,  Muskelaufbau sowie der Stoffwechsel. Dadurch verstehen Sie Ihren Körper noch besser, wodurch Sie bewusster mit ihm umgehen – so wächst Ihre Gesundheit, während Schmerzen oft schwinden.

Physiotherapie Untermeitingen
Physiotherapie Untermeitingen

Physiotherapie: renommierter Heilansatz für Ihre gesunde Zukunft

Forschende Physiotherapeuten veröffentlichen naturwissenschaftliche und medizinische Artikel international. So lassen sich auch effektive Therapien gegen Schmerzen bei Bewegung bzw. Ruhe entwickeln. Insgesamt gilt Physiotherapie damit als Teilbereich der Physikalischen Therapie.

Aus der Tradition in die Moderne: Physiotherapie

Tatsächlich liegen die Ursprünge der Krankengymnastik in archäologischer Zeit, als Menschen begannen, Naturgesetze und damit ihren Körper zu begreifen. Damals kamen bereits Thermalquellen zum Einsatz, sowie Massage und das medizinische Bad vor vier Jahrtausenden. Auch gymnastische Übungen und Ernährungsdisziplin traten bereits vorgeschichtlich auf.

Als griechischer Arzt legte Hippokrates die gedankliche Grundlage heutiger Krankengymnastik : Körper als Organismus, den Naturreize aus der Krankheit als gestörtem Gleichgewicht in die Gesundheit als Gleichgewicht führen. Dazu zählen insbesondere Leibesübungen. Das sehr alte Yoga mit seinen Massagetechniken und weitere asiatische Ansätze zur Selbstkontrolle und manuellen Behandlung zählen zu östlichen Ursprüngen moderner Krankengymnastik .

Physiotherapie Untermeitingen

Fazit

Moderne Physiotherapie wie in der Praxis von Fabian Bösler unterstützt die sich selbst erhaltende Gesundheit. Ob per Rezept oder in Eigeninitiative: Krankengymnastik steigert und stabilisiert Ihre Lebensqualität. Dafür steht Fabian Bösler mit vieljähriger Expertise und seinen ganzheitlichen und patientenorientierten Konzepten mit Alltagstauglichkeit.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin bei mir

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Impressum. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen